Ästhetische Behandlungen

 

 

Faltenunterspritzung mit Hyaluronsäure                                                                  0,5 ml € 175,-

                                                                                                                                 1,0 ml ab € 350,-

 

Hyaluronsäure ist eine feuchtigkeitsbindende Zuckerverbindung, die natürlich

im Körper vorkommt.
Sie stützt, glättet und strafft die Haut und aktiviert die Zellerneuerung.

Mit dem Alter verliert der Körper immer mehr die Fähigkeit, Hyaluronsäure

selbst zu produzieren.

Seit den 90er-Jahren wird in der ästhetischen Medizin die Hyaluronsäure als

sogenannter „Filler“zur Faltenunterspritzung angewandt.

Mit den Fillern können Linien und Falten sanft angehoben oder auch Konturen

betont werden.
Ihr Hautbild wirkt frischer, jünger und strahlender.

Der klassische Anwendungsbereich ist das untere Gesichtsdrittel, also

die Nasolabialfalten sowie die Wangen-, Lippen- und Kinnpartie.

TEOSYAL hat eine Haltbarkeit von 6 Monaten bis 2 Jahren, das Allergierisiko

ist minimal.

Sie erhalten von mir nach der Behandlung ihren individuellen Beauty Pass

mit Ihrem Behandlungsverlauf und genauen Produktinformationen, mit welchem

Produkt unterspritzt wurde.

 

 

Mesotherapie                                                                                                                      ab € 170,-

 

Die Mesotherapie ist eine schonende Methode, eine strahlend schöne Haut bis

ins Alter zu erhalten.
Hierbei können die Präparate durch Mikroinjektionen direkte in die mittlere

(meso) Hautschicht eingebracht werden.

Neben ihrer allgemeinen vitalisierenden Wirkung können die Mikroinjektionen

durch die Zugabe bestimmter Wirkstoffe verschiedenen Erfolge erzielen, z.B. die
Festigkeit der Haut erhöhen und einen strahlend glatten Teint.

Es sollten 3 Behandlungen im Abstand von 4 Wochen erfolgen.
Danach 2-3 Behandlungen im Jahr.

 

 

Fadenliftting                                                                                                                       ab € 300,-

 

Eine moderne Methode des Gesichtsliftings ist das Fadenlifting mit resorbierbaren

pdo (polydioxanone) Fäden. Diese Fäden sind sehr gut verträglich und werden

vom Körper langsam abgebaut und durch körpereigenes Kollagen ersetzt.

Der minimal-invasive Eingriff ist nahezu schmerzfrei und zeigt nach der Behandlung

bereits die ersten Ergebnisse.
Das endgültige Ergebnis kann nach 6 Wochen begutachtet werden, dann ist die

Kollagenese abgeschlossen.

Der Effekt des Faden-Lifting kann durch die Kombination mit Mesotherapie oder Hyaluronsäureunterspritzung intensiviert werden.

 

 

Lipolyse - Fett-weg-Spritze                                                                                pro Ampulle € 90,-

 

Die Injektions-Lipolyse im Volksmund auch Fett-weg-Spritze genannt ist kein

neues Wundermittel zur Gewichtsabnahme. Sie ist aber in der Lage,

Fettpölsterchen, die weder durch Ernährungsumstellung,
noch durch gezielte Bewegungstherapie zu reduzieren sind, abzuschmelzen

und zu verstoffwechseln.

Der Wirkstoff ist ein Naturpräparat, das aus der Sojabohne gewonnen wird. 
Mittels hauchdünner Kanülen wird dieser direkt in die betroffene Region injiziert.
Gut behandelbare Bereiche sind: z.B. Beine (Reithose), Bauch, Hüfte oder

Oberarme, 
aber auch im Gesicht (Hamsterbäckchen oder Doppelkinn).
Pro Behandlung lässt sich auf diese Weise maximal 1 cm Fett "wegschmelzen".

Es sind ca. 2-5 Anwendungen in etwa sechswöchigen Abständen erforderlich.
Der gewünschte Effekt der Anwendung mit der Fett-weg-Spritze stellt sich

nach etwa 4-6 Wochen ein.
Danach ist oft eine beeindruckende ästhetische Verbesserung zu sehen.